Archiv: Wettbewerbe

Jugend trainiert für Olympia Handball WK II (2002-2005)

Veröffentlicht am

Beim Kreisentscheid in Haren konnten unsere Schüler das erste Spiel gegen die Gastgeber Gymnasium Haren deutlich für sich entscheiden. Das Spiel endete verdient 15:8 für das WGM, wobei unsere Mannschaft sich immer wieder durch Tempogegenstöße gut in Szene setzte und auch unser Basketballer Tobias ein Tempogegenstoßtor warf.  weiter

WK IV Jungen des WGM siegreich bei JtfO Fußball im Altkreisentscheid

Veröffentlicht am

Am 26.10.2018 waren unsere jüngsten JtfO-Teilnehmer der Jahrgänge 5 und 6 zu Gast beim Gymnasium Marianum Meppen, um den Altkreis-Sieger im Fußball auszumachen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und dem frühen 0:1 Rückstand schon in der ersten Minute, spielte das 7-köpfige Team des WGM stark auf und schoss vor dem Halbzeitpfiff noch 3 Tore. So stand es zur Halbzeit 3:1 für das WGM.

weiter

Handball „Jugend trainiert für Olympia“ – Mädchen chancenlos, Jungs überzeugend souverän

Veröffentlicht am

Unsere Mädchen WK III (2004-2007) haben beim Kreisentscheid in Haselünne gut gespielt, konnten sich letztendlich aber gegen die überwiegend älteren und körperlich überlegenen Gegnerinnen von der OBS Geschwister-Scholl Schule Dalum, dem Kreisgymnasium St. Ursula Haselünne, dem Georgianum Lingen und dem Marianum Meppen nicht durchsetzen und belegten am Ende den 5. Platz.

Luisa Kessens, Jana Bielke, Tessa Winkels, Annemarie Heidemann, Leonie Rosen, Lina Altevers, Sarah Overbeck, Marie Tengen, Lena Lübken, Mia Strothmann, Luisa Hugenberg, Lilly Peters

weiter

Sieg im Kreisentscheid Handball der Mädchen knapp verpasst

Veröffentlicht am

Es war ein spannendes Handballturnier „Jugend trainiert für Olympia“ Mädchen WK II (2002-2005) mit drei Siegen für unsere Mannschaft gegen das Marianum, das Kreisgymnasium Haselünne und die Bödiker Oberschule und ein verlorenes Spiel gegen Haren. Damit haben wir den 2. Platz erkämpft.

 

Leichathletik-Bundesfinale 2018 Berlin

Veröffentlicht am

Wir, die Leichtathletikmannschaft des WGM, waren vom 23.09.-27.09.18 in Berlin, um am Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ teilzunehmen. Trotz heftigem Wind, Regen und Hagel konnten wir persönliche Bestleistungen erzielen.

weiter

WGM stellt bestes Leichtathletikteam in Niedersachsen

Veröffentlicht am

Die Leichtathletikmannschaft  des Windthorst-Gymnasiums hat sich als Landessieger für das Bundesfinale in Berlin qualifiziert. Bei dem Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ setzten sich unsere Mädchen in der WK III (2003-2006) gegen die starke Konkurrenz aus Niedersachsen in den Disziplinen Sprint, 4*75m Staffel, 800m, Ball, Kugel, Hoch- und Weitsprung durch. Vor allem aufgrund mehrerer persönlicher Bestleistungen der Sportlerinnen  gelang es der Mannschaft beim Landesentscheid  in Göttingen, erstmalig den Titel für das WGM ins Emsland zu holen.   weiter

Robin Wobken erreicht 3. Landespreis beim Bundesfremdsprachenwettbewerb 2018

Veröffentlicht am

v.l.n.r.: Robin Wobken, Matthias Hüllner (Englischlehrer) und Ludwig Windthorst

Wir gratulieren Robin Wobken (8a) herzlich zu einem dritten Landespreis im Bundesfremdsprachenwettbewerb SOLO. Der Wettbewerb gehört zu den traditionsreichsten Schülerwettbewerben in Deutschland. Bereits seit 1979 fördert er junge Leute, die fremde Sprachen und Kulturen auf neue Art entdecken wollen.

Beim Wettbewerb geht es nicht nur um Grammatik- und Vokabelwissen. Ebenso wichtig sind Offenheit, Kreativität und Lust am Argumentieren.

weiter

Tolle Leistungen bei „Jugend trainiert für Olympia“ Leichtathletik

Veröffentlicht am

Beim Bezirksentscheid in Osnabrück (Sportanlage Gretesch) erzielten unsere drei Teams beachtliche Erfolge. Unsere Jungen WK III und Mädchen WK II konnten sich im Mittelfeld platzieren. Unsere Mädchen WK III erkämpften sich den 1. Platz gegen starke Gegnerinnen aus Osnabrück, Lohne, Leer und Papenburg. Sie qualifizierten sich dadurch für den Landesentscheid in Göttingen am 21. Juni.

weiter

Erfolg beim Geographiewettbewerb „Diercke Wissen 2018“

Veröffentlicht am

Die Klassensieger 2018, v.l.n.r.: Simon Thiering (Fachobmann Erdkunde), Eva Younis (7d), Leonard Steinfeld (7c), Maarten Kaßburg (7a), Luis Bondank (5d), Nele Müller (7e), Len Ole Keetz (5b), Leonie Elgert (7b) und Jonas Wehkamp (5e). Es fehlen: Maja Listl (5a), Tim Juilfs (5c)

 

Maarten Kaßburg aus dem Jahrgang 7 des Windthorst-Gymnasiums Meppen (WGM) hat mit zahlreichen anderen Schülerinnen und Schülern an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt. In diesem Jahr fand der Wettbewerb am WGM in den Jahrgängen 5 und 7 statt. weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite (u.a. Scrollen, Navigieren) stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen