Archiv: Chemie

Virtuelles MINT Camp an der Hochschule Lingen

Veröffentlicht am

Sechs Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 11 haben vom 17. bis zum 19. Februar an einem dreitägigen virtuellen MINT-Camp der Hochschule Osnabrück-Campus Lingen teilgenommen.

weiter

MINT Talente auch in Corona-Zeiten aktiv

Veröffentlicht am

Trotz der jetzigen Situation gelingt die Förderung talentierter Schüler:innen in MINT, sodass teils erstaunliche Leistungen zustandekommen:

So hat Lea Lecucq aus dem Jahrgang 12 nach mehreren Auswahlrunden die Bundesebene der besten 45 Teilnehmer des Wettbewerbs „Biologie-Olympiade“ erreicht, in der sie sich in der vergangenen Woche neben Seminaren und Vorträgen insgesamt vier Online-Klausuren auf Uni-Niveau stellen musste, die in der Schule durchgeführt wurden. Nach der letzten Klausur zieht sie Bilanz: „Es war eine sehr lehrreiche, aber auch sehr anspruchsvolle Woche.“

Lea in einer praktischen Klausur zum Thema „Aminosäuren“ im Bereich Physiologie
weiter

Erfolge bei den Science Olympiaden

Veröffentlicht am

Auch in diesem Jahr haben zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an den Science Olympiaden – Chemie-Olympiade und Physik-Olympiade – teilgenommen und dabei selbstständiges Arbeiten, Ausdauer und Können unter Beweis gestellt. In bis zu dreimonatiger selbstständiger Arbeit haben sie in der ersten Runde weit über Abiturniveau liegende Aufgaben bewältigt und nun in der zweiten Runde sich einer dreistündigen schriftlichen Klausur gestellt, deren Anforderungsniveau weit über dem des schriftlichen Abiturs eher in Richtung einer Klausur im Grundstudium anzusiedeln ist. 

 

weiter

DANKE Markt-Apotheke am Rathaus!

Veröffentlicht am

Die Fachgruppe Chemie möchte sich bei der Markt-Apotheke am Rathaus aus Meppen herzlich für die umfangreiche Gerätespende bedanken.

Die Markt-Apotheke am Rathaus hat ihren hiesigen Standort aufgrund von Umstrukturierungen und eines Standortwechsels geschlossen. Im Zuge des Umzugs spendete der Inhaber zahlreiche Gerätschaften der Fachgruppe Chemie des Windthorst-Gymnasium Meppen. Dafür möchten wir nochmals VIELEN DANK sagen!

Jungforscher trotz Schulausfall erfolgreich beim DECHEMAX-Wettbewerb

Veröffentlicht am

Zwei Teams aus den Jahrgängen 9 und 10 haben erfolgreich am diesjährigen Chemie-Wettbewerb „DECHEMAX“ teilgenommen.  In der ersten Runde ging es um Fragen zur Bio-Ökonomie, in der zweiten Runde um Papierherstellung.

Nils Hartholt und Tristan Pieper mit den Urkunden zur ersten Runde, betreuender Fachlehrer Hr. Horas und Schulleiterin Frau Brüsse-Haustein (Foto von Anfang März)
weiter

Vorbereitungsseminar zur zweiten Runde der „Internationalen Chemie-Olympiade“

Veröffentlicht am

Rebecca Conen, Finn Korn und Alina Rhode aus dem Jahrgang 12 haben am 29. und 30.10. an einem Vorbereitungsseminar zur zweiten Runde der Internationalen Chemie-Olympiade an der Uni Osnabrück teilgenommen. Eingeladen dazu waren 21 qualifizierte Teilnehmer aus Weser-Ems, die die erste Runde des äußerst anspruchsvollen Wettbewerbs erfolgreich bewältigen konnten.

von links: Hr. Mike Horas (Landesbeauftragter für den Wettbewerb), die Teilnehmer aus Weser-Ems und Hr. Lars Otte (Doktorand in der Didaktik der Chemie); Foto: Frank Muscheid
weiter

Urkunden für die 1. Runde der Chemie-Olympiade

Veröffentlicht am

Rebekka Conen, Leonie Fischer, Finn Korn und Alina Rhode aus dem Jahrgang 12 haben erfolgreich an der ersten Runde des Wettbewerbs „Internationale Chemie-Olympiade“ teilgenommen. Dabei haben sie im Zeitraum von Mai bis September Aufgaben in Heimarbeit gelöst, die weit über das Schulniveau hinausgehen.

Rebekka, Finn und Alina bereiten sich nun auf die zweite Runde vor, die als 180 minütige Klausur über Chemie auf Uni-Niveau am 06.12.19 bundesweit geschrieben wird.

Wir gratulieren zu der bisherigen ausgezeichneten Leistung und wünschen gutes Durchhaltevermögen in der Vorbereitung auf die nächste Runde.

Bericht: Mike Horas

Forschungspaten für Umweltschutz vor unserer Haustür

Veröffentlicht am

Die Schüler des Seminarfachs „Umwelt vor unserer Haustür“ aus dem Jahrgang 12 bei Herrn Horas übernehmen als Forschungspaten Verantwortung, indem sie ca. 40 Bürger aus dem Bereich Lingen, Geeste, Twist und Meppen über ein Jahr in einem Bürger-Forschungs-Projekt betreuen.

kompetentes Einweisen in die Nitrat-Messung
weiter

Jugend forscht in Lingen

Veröffentlicht am

Unsere Projekte beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht/ Schüler experimentieren“ in Lingen an der BBS 21.02.-22.02. 2019

Jugend forscht: Chemie 2. Platz für Carla, Lara und Diana mit ihrem Projekt „Natürliches Haarefärben“

Carla Fretter, Lara Emme, Diana Kara Hamoud
„Natürliches Haarefärben“
weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite (u.a. Scrollen, Navigieren) stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen