Archiv: Allgemein

Der Vortrag des Zeitzeugen Rainer Eppelmann zur DDR

Veröffentlicht am
Rainer Eppelmann, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (2016)

Am 11.03.2021 fand ein Vortrag des Zeitzeugen Rainer Eppelmann statt, an dem alle Schüler und Schülerinnen des 11. Jahrgangs teilnahmen. Aufgrund der momentanen Situation erfolgte dieser Vortrag ausnahmsweise über eine Onlinekonferenz.

Rainer Eppelmann (*12. Februar 1943 in Berlin)  war ein Oppositioneller , der sich aktiv gegen die bestehenden Verhältnisse in der DDR einsetzte. Vor dem Mauerfall arbeitete er als evangelischer Pfarrer und war später Gründungsmitglied einer oppositionellen Partei (Demokratischer Aufbruch), die sich für die Wiedervereinigung Deutschlands einsetzte. Heute ist er Vorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

weiter

Hackdays am WGM

Veröffentlicht am

WGM-Schüler zeigen sich kreativ und technisch versiert im digitalen MINT-Projekt „Makeyourschool“

Am 14. und 15. April haben 20 MINT-interessierte Schüler:Innen des 8. Jahrgangs an den Hackdays der „Make Your School“-Ideenwerkstatt teilgenommen, die pandemiebedingt digital stattfinden mussten. Auftrag war es, für ein Problem im Corona(schul)alltag eine Lösung oder zumindest eine Verbesserung durch einen sogenannten „Hack“ – engl. für technischer Kniff – zu finden.

Der „Pausinator“ wird vorgestellt. Oben zu sehen – einige der Mentoren.

weiter

Bedarfselternsprechtag

Veröffentlicht am

Erneut muss ein Elternsprechtag unter Coronabedingungen in Distanz via Teams oder telefonisch stattfinden. Haupttermin ist der 23.03.2021, in der Zeit von 15-19 Uhr. Bitte nehmen Sie via Teams mit der Lehrkraft, die Sie sprechen möchten, bis Donnerstag, 18.03.21, Kontakt auf und geben Sie an, ob Sie einen Videoanruf (via Teams-Account Ihres Kindes) oder ein Telefongespräch wünschen. In letzterem Fall nennen Sie bitte eine Telefonnummer, unter der Sie erreichbar sind. Sie erhalten dann eine Nachricht mit dem für Sie reservierten Termin. Sollten Sie am 23.03.21 verhindert sein, wird sich bestimmt ein Ausweichtermin finden lassen.

Virtuelles MINT Camp an der Hochschule Lingen

Veröffentlicht am

Sechs Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 11 haben vom 17. bis zum 19. Februar an einem dreitägigen virtuellen MINT-Camp der Hochschule Osnabrück-Campus Lingen teilgenommen.

weiter

2021 – Jugend forscht-Chemie

Veröffentlicht am

Ein 2. Platz und Sonderpreise für Energiewende und Innovation
für Martha, Marie und Elisa

 Jugend forscht unter den Motto „LASS ZUKUNFT DA“
in diesem Jahr als rein digitale Veranstaltung mit Videokonferenzen

Unsere Beiträge zum Regionalwettbewerb:

1.Von Hannah Fabienne Prins, Julie Korent und Greta Hoffmeister

FILTERUNG VON MIKRO-PLASTIK AUS KOSMETIKA

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hannah-und-greta.png

2. Von Martha Henriette Moß, Elisa Marie Suntrup und Marie Blüge

VARIATIONEN DES SOLVAY-VERFAHRENS ZUR LÖSUNG UND WIEDERVERWERTUNG VON CO2

Foto Martha, Elisa und Marie



 

MINT Talente auch in Corona-Zeiten aktiv

Veröffentlicht am

Trotz der jetzigen Situation gelingt die Förderung talentierter Schüler:innen in MINT, sodass teils erstaunliche Leistungen zustandekommen:

So hat Lea Lecucq aus dem Jahrgang 12 nach mehreren Auswahlrunden die Bundesebene der besten 45 Teilnehmer des Wettbewerbs „Biologie-Olympiade“ erreicht, in der sie sich in der vergangenen Woche neben Seminaren und Vorträgen insgesamt vier Online-Klausuren auf Uni-Niveau stellen musste, die in der Schule durchgeführt wurden. Nach der letzten Klausur zieht sie Bilanz: „Es war eine sehr lehrreiche, aber auch sehr anspruchsvolle Woche.“

Lea in einer praktischen Klausur zum Thema „Aminosäuren“ im Bereich Physiologie
weiter

Känguru-Wettbewerb

Veröffentlicht am
 
Liebe Schülerinnen und Schüler,trotz der gerade schwierigen Homeschooling-Situation soll der Känguru-Wettbewerb auch in diesem Jahr am WGM stattfinden. Da wir uns aber vielleicht erst nach Ostern wieder in der Schule sehen werden (oder vorher höchstens in Szenario B), wird er genau wie letztes Jahr online durchgeführt werden – und zwar am Wochenende vom 19.3. bis 21.3. 
 
Bleibt bitte fair – es soll ein Einzelwettbewerb bleiben.

Wenn ihr am Wettbewerb teilnehmen möchtet, meldet euch bitte bis Freitag, 12.03. verbindlich über eure Mathelehrer an (über email oder Chat bei Teams). Damit erklärt ihr euch auch einverstanden, die 2 € Teilnahmegebühr zu bezahlen. Sobald ihr wieder in der Schule seid, wird das Geld von euren Mathelehrern eingesammelt werden.

Ich hoffe auf zahlreiche Teilnehmer!
 
Viele Grüße, Florian Gebkenjans (Fachobmann Mathe am WGM)

Veröffentlicht am

Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite (u.a. Scrollen, Navigieren) stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen