Prävention |

Prävention

Drogen- und Gewaltprävention
Als grundlegend für den Erfolg von Prävention werden am Windthorst-Gymnasium die Persönlichkeitsbildung der Schüler und die Integration in eine Gemeinschaft angesehen. Die Schüler sollen so dazu veranlasst werden, Drogen und Gewalt als Mittel der Konfliktlösung aus eigener Überzeugung abzulehnen. Vor allem bei Jugendlichen ist der Weg zu diesem Ziel immer wieder durch äußere Einflüsse bzw. ungünstige Rahmenbedingungen gefährdet. Daher streben wir am Windthorst-Gymnasium Rahmenbedingungen an, die die Entwicklung einer solchen Grundhaltung befördern.

Ernährung, Umgang mit Medien, Verhalten im Straßenverkehr
Neben der Drogen- und Gewaltprävention gibt es weitere Bereiche, in denen am Windthorst-Gymnasium präventiv gearbeitet wird. Dazu gehört die Sensibilisierung im Hinblick auf eine gesundheitsbewusste Ernährung, die Entwicklung von Medienkompetenz und die Förderung verantwortungsbewussten Verhaltens im Straßenverkehr.

Lehrkräfte
Die Lehrkräfte am Windthorst-Gymnasium nehmen regelmäßig an Fortbildungsmaßnahmen zum Thema Prävention, beispielsweise im Rahmen von Lion’s Quest-Fortbildungen, teil.
Neben den Klassenlehrern sind vor allem die Beratungslehrer Ansprechpartner für die Schülerinnen und Schüler.

Prävention im Unterricht und Veranstaltungen
Neben der Schaffung persönlichkeits- und gemeinschaftsbildender Rahmenbedingungen leistet auch der Unterricht in verschiedenen Fächern (Biologie, Religion, Politik, Geschichte, etc.) im Hinblick auf Prävention einen wesent-lichen Beitrag. Darüber hinaus werden in den jeweiligen Jahrgängen zahlreiche Veranstaltungen zu bestimmten Themen durchgeführt. Hier eine Auswahl:

 

Jahrgang 5

– Busfahrtraining
– Gefahren im Internet

 

Jahrgang 6

– Theateraufführung „Click It“ (inkl. Elternabend zum Thema)

 

Jahrgang 7

– Kommunikationstage
– Theateraufführung mit Nachbereitung zum Thema „Mobbing“
– Teilnahme am Wettbewerb Be smart, don’t start (auch in den Jgg. 8 und 9)

 

Jahrgang 8

– Streitschlichterausbildung
– Theateraufführung mit Nachbereitung zum Thema „Mobbing“
– Beratungsstellenparcours (u. a. zu den Themen Drogen, häusliche Gewalt, Schwangerschaft)

 

Jahrgang 9

– Alkoholpräventionstag

 

Jahrgang 11

– Projekt „Abgefahren“

 

Aktuelles:

Die SV führt derzeit in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Politik eine Aktion zum Thema „Schule ohne Rassismus“ durch.

Zahlreiche Hinweise zu Materialien und Projekten zur Prävention an Schule finden sich auf der Homepage des Niedersächsischen Kultusministeriums: http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=26147&_psmand=8

Durch die weitere Nutzung der Seite (u.a. Scrollen, Navigieren) stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen