Archiv: MINT 11 – 13

Lange Nacht der Mathematik 2022

Veröffentlicht am

In diesem Jahr konnte die Lange Nacht der Mathematik nach zweijähriger Pause wieder in der ursprünglichen Form stattfinden.

Insgesamt 100 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 – 12 und zusätzlich 44 Viertklässler von Meppener Grundschulen trafen sich am Freitagabend, um die Nacht mit komplexen und langwierigen Aufgaben zu verbringen. Für ein wenig Abwechslung sorgten dabei die FSJler, die kurze Rechenpausen in der Sporthalle ermöglichten. Durch viel Ehrgeiz, Knobeln und zahlreiche Unterstützung durch Lehrer und ältere Schüler konnte die erste Runde gemeistert werden. Auch die jüngeren Schüler bewiesen starkes Durchhaltevermögen und schafften es fast alle Aufgaben zu lösen, bevor sie um 22:30 Uhr in die verdiente Nachtruhe entlassen wurden. Die Runde zwei der älteren Schüler jedoch stellte alle Beteiligten vor größere Herausforderungen. „Dreieckszahlen die auch Quadratzahlen sind“ oder das gefürchtete Tridoku stellten Aufgaben der höchsten Schwierigkeitsstufen dar.

Insgesamt war die diesjährige Mathenacht wieder ein voller Erfolg. Auch wenn es in diesem Jahr sehr schwierig war die letzte Runde zu erreichen, zeigten die Teilnehmer ihr Können und bewiesen wieder einmal, dass Mathe Spaß machen kann. weiter

MINT-EC Zertifikate zum Abitur

Veröffentlicht am

Acht Abiturient:innen haben zum Abitur ein MINT-EC Zertifikat für herausragendes Engagement und herausragende Leistungen im MINT-Bereich überreicht bekommen, wobei sechs die Niveaustufe „mit besonderem Erfolg“ und zwei die Niveaustufe „mit Auszeichnung“ erreicht haben. Wir gratulieren zu dieser Auszeichnung. Wir freuen uns auch darüber, dass alle voraussichtlich ein Studium oder ein duales Studium im MINT-Bereich anstreben und wünschen viel Erfolg.

Die mit einem MINT-EC Zertifikat ausgezeichneten Abiturient:innen mit Frau Dr. Bott.

Bericht: Mike Horas

Weitere Erfolge in Chemie Wettbewerben

Veröffentlicht am

Zahlreiche Schüler*innen der Oberstufe haben sich im letzten Schuljahr an Wettbewerben in der Chemie beteiligt und dabei hervorragende Ergebnisse erreicht. Wir gratulieren allen Teilnehmenden.

Teilnehmende am Chemie-Wettbewerb des Royal Australian Chemistry Instituts 2021 werden geehrt.
Teilnehmende an der 2. Runde der Internationalen Chemie-Olympiade 2022 werden geehrt

Bericht: Mike Horas

 

Spitzenförderung in Chemie- und Biologie-Olympiade

Veröffentlicht am

Wer sich im Bereich Chemie oder Biologie einmal über die Grenzen des Schulwissens hinauswagen will, hat die Gelegenheit an einem der Wettbewerbe „Internationale Chemie-Olympiade“ oder „Internationale Biologie-Olympiade“ teilzunehmen. Insgesamt sechs Schüler*innen waren in diesem Jahr in der ersten Runde der Chemie-Olympiade erfolgreich und wurden nun mit Urkunden geehrt. In der Biologie-Olympiade haben zwei Schüler*innen erfolgreich an der anspruchsvollen Klausur der zweiten Runde teilgenommen und wurden ebenfalls für Engagement mit einer Urkunde geehrt.

Die Chemie-Olympioniken mit Hr. Horas
Die Biologie-Olympioniken

Bericht: Mike Horas

MINT-EC Camp „Transgene Pflanzen“

Veröffentlicht am
Nils konzentriert bei der Arbeit mit einer Mikropipette (Bild: ©MINT-EC)

Nils Hartholt aus dem Jahrgang 11 konnte an einem MINT-EC Camp an der Uni Göttingen teilnehmen.

 

weiter

Science Olympiaden – zahlreiche erfolgreiche Teilnahmen

Veröffentlicht am
Luis und Lea aus dem Jahrgang 13 waren erfolgreich in der ersten Runde der Biologie-Olympiade.
Verena aus dem Jahrgang 10 sowie Michael, Julian und John aus dem Jahrgang 13 waren in der Physik-Olympiade erfolgreich. Hier zusammen mit Frau Dr. Bott, Hr. Dr. Kroll-Berwe und Fr. Brüsse-Haustein.
weiter

Forscherpreis für Ines Kleinehollenhorst

Veröffentlicht am
Für ihre Arbeit über die Auswirkungen von Palmöl auf den Klimawandel hat die Ines Kleinhollenhorst aus dem Jahrgang 13 den ersten Preis beim Hans-Riegel Fachpreis der Uni Oldenburg erhalten.
weiter

Wissenschaftstag 2021

Veröffentlicht am

Nach einem Jahr pandemiebedingter Zwangspause konnte in diesem Jahr erneut ein Wissenschaftstag am Windthorst-Gymnasium stattfinden. An diesem Tag besuchen Referenten von Hochschulen, Universitäten und anderen Instituten der Region unsere Schule, um den Schüler:innen des Abi-Jahrgangs ihr Arbeitsgebiet nahe zu bringen. Im Vorfeld wählen die Schüler:innen nach Interesse jeweils einen Workshop, in dem sie einen Vormittag lang arbeiten.

weiter

Science Slam 2021

Veröffentlicht am

Beim diesjährigen 7. Science Slam traten fünf Teilnehmende aus dem Jahrgang 13 im Vortragswettstreit an. Maximal 10 min. hatten sie jeweils Zeit, den zuhörenden Eltern, Lehrern und Mitschülern ihr Thema überzeugend näher zu bringen.

Die Teilnehmenden mit Frau Brüsse-Haustein (Schulleiterin) und Herrn Leonardt (Förderverein). Leonie Möller als Gewinnerin mit Trophäe.
weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite (u.a. Scrollen, Navigieren) stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen