MINT EC Aktivitäten

In allen Bereichen von MINT – also in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – ergänzen vielfältige zusätzliche Angebote den Regelunterricht.

Übersicht über Zusatzaktivitäten in MINT

Das Wahlfach MINT kann ab Klasse 7 mit 2 Stunden zusätzlich pro Woche und halbjährlich wechselnden praktischen MINT-Themen angewählt werden. Dieses Angebot haben wir entwickelt, da der Anteil der naturwissenschaftlichen Fächer an der Gesamtstundenzahl in der Mittelstufe mit dem Wechsel zu G9 verringert wurde und die Bereiche Informatik und Technik in der Stundentafel nicht vertreten sind. Die Teilnehmer haben durch den halbjährlichen Themenwechsel die Möglichkeit, in verschiedenen fächerübergreifenden Themenfeldern mit hohem Praxisanteil zu arbeiten. Exkursionen zu außerschulischen Lernorten ergänzen das Angebot. Im Schuljahr 2015/16 werden als Halbjahresthemen „Bionik“, „Roboterbau und -programmierung“ und „Makromoleküle“ angeboten. Es nehmen um die 40 Schüler aus den Jahrgängen 7 und 8 teil.

In Klasse 5/6 startet die Mathe-AG mit Teilnahme am Wettbewerb „Emsländische Mathematik-Olympiade“. Die jährlich im November stattfindende „Lange Nacht der Mathematik“ ist ein Highlight für Mathe-Asse. Der alljährlich stattfindende Känguru-Wettbewerb findet unter hoher Schülerbeteiligung in den Klassen 5-10 statt.

Im Bereich Informatik und Technik startet die Roboter-AG mit der Konstruktion und dem Programmieren von Lego-Robotern bereits in Klasse 5-6. Ab Klasse 7 ist eine Teilnahme in der Roboter-AG mit jährlicher Teilnahme am First-Lego League Wettbewerb möglich. Die Informatik-AG für die Mittelstufe befasst sich vor allem mit JAVA-Programmierung. Eine Reihe von Schülern aus den Jahrgängen 9-10 nehmen in diesem Jahr erstmalig an einem Juniorstudium der Uni Rostock zur Informatik teil. In der Sek. II wird „Informatik“ als Wahlfach angeboten.

In den Naturwissenschaften finden regelmäßige Teilnahmen in den Wettbewerben „DECHEMAX“ (Jahrgänge 7-11), „IJSO“ (Jahrgänge 7-9), „Jugend forscht“ (Jahrgänge 5-12) und der „Internationalen Chemie-Olympiade“ (Jahrgänge 10-12) statt.

Akademien und Exkursionen geben einzelnen Schülern oder kleinen Schülergruppen die Möglichkeit sich gezielt einem Thema zu widmen. Hier seien nur die genannt, an denen in den letzten Jahren regelmäßig Schüler teilgenommen haben: In den Herbstferien finden Fraunhofer Talent School und Fraunhofer Umwelt Talent School für Schüler der Jahrgänge 10-11 in Bremen statt. Schüler des Jahrgangs 10 besuchen an einem Tag das Deutsche Luft- und Raumfahrt Zentrum (DLR) in Bremen, 2 Schüler des Jahrgangs 10 nehmen im Mai bis Juni am zweitägigen Vorbereitungsseminar zur Internationalen Chemie-Olympiade an der Uni Oldenburg teil. In diesem Jahr neu sind zwei Ganztagesworkshops bei der Fa Rosen (Lingen) zu Windkraftanlagenbau (nur für Mädchen) und Arduino-Programmierung für Schüler des Jahrgangs 9. Außerdem bietet das MINTec Netzwerk MINT-Camps und Foren, an denen regelmäßig Schüler  teilnehmen.

In der Sek. II bietet ein Seminarfachangebot aus dem MINT-Bereich mit wechselnden Themen den Schülern die Möglichkeit, vertieft in MINT zu arbeiten. Themen der letzten Jahre waren z.B. „Statistik“ oder „Elektrotechnik“. Herausragende Facharbeiten werden beim „Hans-Riegel Preis“ eingereicht und konnten in den letzten Jahren mehrfach Auszeichnungen gewinnen. Beim „Meppener Science Slam“ werden Facharbeiten aller Fachgebiete in einem Wissenschaftswettbewerb vorgestellt und durch das Publikum ein Gewinner ausgelobt.

Zum Wissenschaftstag kommen Referenten aus umliegenden Hochschulen und Universitäten an unsere Schule, um mit Workshops aus ihrem Arbeitsgebiet für Schüler des Jahrgangs 12 einen Impuls hin zu einem MINT-Studium geben.

Am Ende der Schullaufbahn haben die Schüler die Möglichkeit je nach Engagement im MINT-Bereich ein abgestuftes MINT-Zertikat zu erhalten.

Infos dazu:

MINT-Zertifikat

(zurück zur Übersicht)

Letzte Aktualisierung vom: 9. August 2017

Durch die weitere Nutzung der Seite (u.a. Scrollen, Navigieren) stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen