Einleben in die Schulgemeinschaft des WGMs: Programm für die Schülerinnen und Schüler oder deren Eltern der Klasse 5

Veröffentlicht am

Der Übergang von der Grundschule zum WGM bringt viele Veränderungen mit sich. Den Schülerinnen und Schüler, aber auch deren Eltern soll das Einleben erleichtert werden durch

  • Ausgewogene Klassenzusammensetzung unter Berücksichtigung von Wunschmitschülern
  • Kennenlernaktionen mit Unterstützung durch Mediatoren
  • Patensystem
  • Kennenlerntage in Landschulheimen mit Übernachtungen nach 3 Wochen
  • Klassengemeinschaft werden, auch durch ausgewiesene Klassenleiterstunden
  • Unterstufenfeten, Tschoukballturnier
  • Einführung in eigenverantwortliches Arbeiten (EVA)
    • Methodenschulung
    • Lernen lernen
    • PC-Schulung (WORD, Excel)
  • Präventionsarbeit:
    • Gefahren im Internet
    • Click-IT
    • Busfahrtraining
    • Fahrradkontrolle
  • Fördern und Fordern:
  • Elternschulung: Wie kann ich mein Kind beim Lernen unterstützen?
  • Elternforen, Klassenfeiern

Durch die weitere Nutzung der Seite (u.a. Scrollen, Navigieren) stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen