Archiv: 2018

Poetry Slam – Verantwortlicher Umgang mit unserer Schöpfung

Veröffentlicht am

Der biblische Herrschaftsauftrag macht den Menschen in besonderer Weise verantwortlich, die geschaffene Welt im Sinne Gottes zu bewahren und behutsam zu gestalten.

 

Was passiert mit unserer Welt?

Wir soll´n sie doch beschützen,

nicht ausnutzen.

Was soll sie uns denn nützen,

wenn wir sie nur beschmutzen?

weiter

Exkursion des MINT Kurses „Makromoleküle“ zur Papierwelt

Veröffentlicht am

13 Schülerinnen und Schüler des MINT-Kurses „Makromoleküle“ im Jahrgang 7 haben am vergangenen Mittwoch, den 05.12.2018 an einer Exkursion zur Papierwelt in Dörpen teilgenommen. Seit August 2017 befindet sich die Papierwelt auf dem Betriebsgelände der Nordland Papier GmbH.

weiter

„Leben heißt hoffen und warten.“

Veröffentlicht am

– Étienne Pivert de Senancour

Wie oft geraten wir im Alltag in Situationen, in denen wir warten müssen: vor einer Ampel, in einem Verkehrsstau, an einer Supermarktkasse, vor Beginn einer Stunde… Oftmals erleben wir diese Situationen als Ärgernis, weil wir das Warten als sinnlos und überflüssig einschätzen.

weiter

Musik liegt in der Luft – Musik-AG-Fahrt nach Damme

Veröffentlicht am

In der Woche nach den Herbstferien haben sechzig musikbegeisterte Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit allen Musiklehrkräften im Rahmen der erstmalig stattgefundenen Musik-AG-Freizeit drei Tage in der Dammer Jugendherberge verbracht.

weiter

WK IV Jungen des WGM siegreich bei JtfO Fußball im Altkreisentscheid

Veröffentlicht am

Am 26.10.2018 waren unsere jüngsten JtfO-Teilnehmer der Jahrgänge 5 und 6 zu Gast beim Gymnasium Marianum Meppen, um den Altkreis-Sieger im Fußball auszumachen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und dem frühen 0:1 Rückstand schon in der ersten Minute, spielte das 7-köpfige Team des WGM stark auf und schoss vor dem Halbzeitpfiff noch 3 Tore. So stand es zur Halbzeit 3:1 für das WGM.

weiter

Handball „Jugend trainiert für Olympia“ – Mädchen chancenlos, Jungs überzeugend souverän

Veröffentlicht am

Unsere Mädchen WK III (2004-2007) haben beim Kreisentscheid in Haselünne gut gespielt, konnten sich letztendlich aber gegen die überwiegend älteren und körperlich überlegenen Gegnerinnen von der OBS Geschwister-Scholl Schule Dalum, dem Kreisgymnasium St. Ursula Haselünne, dem Georgianum Lingen und dem Marianum Meppen nicht durchsetzen und belegten am Ende den 5. Platz.

Luisa Kessens, Jana Bielke, Tessa Winkels, Annemarie Heidemann, Leonie Rosen, Lina Altevers, Sarah Overbeck, Marie Tengen, Lena Lübken, Mia Strothmann, Luisa Hugenberg, Lilly Peters

weiter

Sieg im Kreisentscheid Handball der Mädchen knapp verpasst

Veröffentlicht am

Es war ein spannendes Handballturnier „Jugend trainiert für Olympia“ Mädchen WK II (2002-2005) mit drei Siegen für unsere Mannschaft gegen das Marianum, das Kreisgymnasium Haselünne und die Bödiker Oberschule und ein verlorenes Spiel gegen Haren. Damit haben wir den 2. Platz erkämpft.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite (u.a. Scrollen, Navigieren) stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen